Samstag, 19. Juli 2014

{Von Herzen} - Red Velvet Muffins mit Vanille-Buttercreme

Juhu, gestern war mein erster Urlaubstag und das Wetter ist einfach traumhaft :-)
Da wir nicht wegfahren oder fliegen wäre es natürlich super, wenn es die nächsten Wochen so bleibt.

Geplant ist bisher noch nicht viel. Neben den üblichen Vorhaben wie den Balkon -mal wieder- von Unkraut befreien, Kleiderschrank aufräumen und Ordnung in in die Bürozettelwirtschaft bringen, wollen wir in einen Freizeitpark fahren und ein Wochenende mit Freunden campen. Ansonsten gaaaanz viel faulenzen, ein bisschen lesen und am See in der Sonne liegen.

Was habt ihr schönes in den nächsten Tagen geplant?

Da gestern aber nicht nur mein erster Urlaubstag sondern auch mein Liebster Geburtstag hatte, habe ich ihn mit ein paar Muffins überrascht. Er war so begeistert von den Red Velvet Cupcakes, dass ich den Teig wieder als Basis genommen habe. Diese mal habe ich jedoch anstelle von 5 Teelöffeln Kakao nur 3 1/2 Teelöffel verwendet. Die Muffins sind auch schon ein bisschen roter, röter (hm gute Frage) geworden, ich nähere mich also dem Ziel :-)

Für das Topping habe ich eine Vanille-Buttercreme gemacht (ausreichend für 12 Muffins):




Zutaten

1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver
1 EL Zucker
200ml Milch
120g Butter, Zimmertemperatur


Zubereitung

Puddingpulver und Zucker mit 3-4 EL von der Milch verrühren und zur Seite stellen.
Die restliche Milch in einem Topf erhitzen. Sobald die Milch anfängt zu kochen, den Topf von der Herdplatte nehmen und das Puddingspulvergemisch unterrühren. Das Ganze noch einmal kurz aufkochen lassen und dann in eine Schüssel füllen. Direkt eine Lage Frischhaltefolie auf den Pudding legen, damit sich keine Haut bildet. Pudding auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Butter kurz cremig aufschlagen dann den Pudding Esslöffelweise unterrühren. Butter und Pudding müssen etwa die gleiche Temperatur haben.


Um die Herzen in die Muffins zu bekommen müssen diese komplett ausgekühlt sein: Dann einfach den "Deckel" abschneiden und mit einem Ausstecher mittig ein Herz au dem Deckel ausstechen. Vanile-Buttercreme auf die unteren Muffinteile spritzen.
Muffin-Deckel und ausgestochene Herzen mit etwas Puderzucker bestreuen und wieder auf die Muffins setzen. Schon sind sie fertig :)




Kommentare :

  1. Huhu Ramona,
    ich glaube, es heißt roter (habe aber auch nicht Germanistik studiert :-D).
    Die Muffins sehen wirklich herzallerliebst aus :-)
    Von mir die besten Glückwünsch nachträglich an deinen Liebsten :-) und euch noch ein sommerlichen Urlaub!
    Liebste Grüße,
    Kimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Kimi, vielen lieben Dank (auch von dem Liebsten) ;-) Ja, ich glaube auch roter ist richtig :-D Liebe Grüße Ramona

      Löschen