Donnerstag, 5. Juni 2014

Schoko-Cupcakes mit Marshmallow-Füllung und -Frosting (Schafe)

Spät, später, Ramona :-)
Zeitliche Planungen und ich passen überhaupt nicht zusammen.
Ganz zum Ärger von meinem Freund und meiner Mutter, die nämlich beide Verspätungen gar nicht mögen. Meine Mutter hatte sogar mal eine virtuelle Zeiterfassung eingeführt, auf welcher sich Zeitguthaben befand, wenn (es kam zwar selten vor, aber die Chance bestand ja) ich früher als angekündigt auftauchte. Wenn ich zu spät kam, wurde dementsprechend die Zeit abgezogen.
Ihr fragt euch bestimmt ob es was gebracht hat? Nö ;-)
Zu Verabredungen bin ich in letzter Zeit zwar meistens recht pünktlich, aber was ich immer noch nicht kann ist etwas zeitlich zu planen. Wirklich, ich gebe mir immer sehr viel Mühe dabei, aber am Ende ist der Plan doch nicht aufgegangen.

Heute ist wieder einmal so ein Paradebeispiel: Arbeiten bis 17 Uhr, Zuhause dann um 18 Uhr, schnell zwei Sachen einkaufen, Pferd füttern, Backen, zwischendurch zu Abend essen, Bloggen um ähm sagen wir spätestens um 22 Uhr.... Eigentlich sollte ich das besser unkommentiert lassen :-D (es ist jetzt 23:35 Uhr)

Wisst ihr was ich meine? Ich plane grob die Dinge, die ich erledigen möchte, rechne immer auch einen zeitlichen Puffer ein und trotzdem dauert es meist ein bisschen länger.

Und deswegen geht es jetzt ratzi fatzi zu meiner heutigen "Schaf-Kreation".

An alle ein freundliches Määääähhhh und eine gute Nacht :-)

P.S. Ein paar weitere Schafe findet ihr hier.




Zutaten
12 Stück

Teig:
100g Schokolade
60g Butter
50g Zucker
2 Eier
75ml Milch
170g Mehl
1 TL Backpulver

Frosting:
150g Marshmallows
3 El Milch
200ml Schlagsahne

Fondant
Lebensmittelfarbpaste
Kleine Marshmallows

Backzeit:
Ober-/Unterhitze 170°C // 20 Minuten


Zubereitung

Für den Teig Schokolade im Wasserbad schmelzen. Butter und Zucker schaumig schlagen.
Die geschmolzene Schokolade, Eier und Milch dazugeben und cremig schlagen. Zum Schluss Mehl und Backpulver unterrühren.

Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und jedes etwa zu 3/4 mit Teig befüllen und backen.

Für das Frosting Marshmallows und Milch im Wasserbad schmelzen. Sahne steif schlagen und unter die Mashmallowmasse heben.


Das Frosting muss nun etwa 15-20 Minuten gekühlt werden bevor es weiter verwendet werden kann.

Die Schafsköpfe habe ich aus Fondant gebastelt.
Hierzu rollt ihr zuerst eine Kugel und drückt diese dann ungefähr in Form einer Erdbeere. Für die Ohren schneidet ihr links und rechts schräg ein.


Für die Augen zwei kleine weiße Kugeln rollen und auf den Kopf drücken. Mit einem Lebensmittelfarbstift Pupillen aufzeichnen.

Nun geht's ans Dekorieren.
Mit Hilfe eines Ausstechers habe kleine Hohlräume in die Cupcakes gestochen, mit etwas Frosting füllen und den "Deckel" wieder draufstehen.




Frosting mit einem Messer auf den Cupcakes verteilen. Schafsköpfe mit Hilfe von Zahnstochern anbringen und den restlichen Cupcake mit kleinen Marshmallows besetzen.


Fertig ist die Schafbande :-)





Kommentare :

  1. Hallo, nach einigen stöbern bin ich auf Deinen Blog gestossen. Die Sachen sehen wunderhübsch aus und schmecken sich auch so. :) Die Schafe sind so süß geworden,habe ich direkt mal nachgebacken und alle fanden sie toll. Ich werden den Blog weiter verfolgen und freue mich auf neue Kreationen von Dir.

    Lg, Aline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aline, vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich wirklich riesig, dass dir mein Blog gefällt :-) Liebe Grüße Ramona

      Löschen