Samstag, 21. Juni 2014

{Deutschland Cupcakes} - Himbeer-Mohn-Cupcakes mit Dreierlei-Schmand-Frosting

Ihr Lieben, die Spannung steigt, heute sind wieder unsere Jungs an der Reihe. Heute Abend geht es dann mit Freunden zum Public-Viewing. Ich freue mich schon total darauf :-)

Wo schaut ihr das Spiel? Und vor allem, was ist euer Tipp?
Nachdem ich beim letzten Spiel mit meinem Tipp nur knapp daneben gelegen habe, versuche ich es heute einmal mit einem 2:0 für Deutschland :)

Für alle, die das WM-Fieber noch nicht so ganz gepackt hat oder vielleicht noch eine Kleinigkeit für die WM-Party brauchen, habe ich ein paar Deutschland-Cupcakes kredenzt :-)

Mit dem Teig hatte ich es ein bisschen gut gemeint (das muss die Aufregung für heute Abend sein hihi), weshalb ich aus dem Rest noch ein paar Mini-Cupcakes gebacken habe. Die eignen sich gerade beim Fernsehen ganz gut, weil sie mit 1-2 Bissen weg sind ;-)
Also der komplette Teig reicht etwa für 18 Cupcakes in normaler Größe.

Ich wünsche euch viel Spaß heute Abend und drücke der Mannschaft ganz fest die Daumen - ihr schafft das-!



Zutaten

Teig:
250g Himbeeren
100g Butter
1 Zitrone
2 Eier
120g Zucker
220ml Milch
3 EL gemahlener Mohn
300g Mehl
2 TL Backpulver

Frosting:
160g Butter
100g Puderzucker
400g Schmand

3 EL Milch
1 EL gemahlener Mohn
schwarze Lebensmittelfarbe (ich verwende immer Lebensmittelfarbpaste)

40g Himbeerpüree
rote Lebensmittelfarbe

Vanilleschote
gelbe Lebensmittelfarbe

Backzeit:
Ober-/Unterhitze 200°C // 25 Minuten



Zubereitung

Himbeeren waschen, vorsichtig trocken tupfen und halbieren. Beeren zur Seite stellen.

Butter in einem Topf zerlassen und die abgeriebene Schale von der Zitrone unterrühren.

In einer Schüssel Eier und Zucker hellschaumig rühren. Buttermischung, Milch und Mohn unterrühren. Mehl und Backpulver darüber sieben und zu einem glatten Teig verrühren. Himbeeren vorsichtig unterheben und den Teig etwa zu 3/4 in ein mit Papierförmchen ausgelegten Muffinblech füllen.

Nach dem Backen die Cupcakes komplett auskühlen lassen.


Für das Frosting Milch erwärmen, Mohn einrühren und etwas quellen lassen.
Währenddessen Butter und Puderzucker cremig rühren. Schmand dazugeben und unterrühren (Vorsicht: nur so lange rühren wie notwendig, da ansonsten die Masse gerinnt).

Das Frostig wird nun ein drei gleich große Teile aufgeteilt:
In den ersten Teil den Mohn unterrühren und mit schwarzer Lebensmittelfarbe einfärben.

Der zweite Teil wird mit dem Himbeerpüree und roter Lebensmittelfarbe gemischt.

In den dritten Teil kommt das Mark der Vanilleschote und gelbe Lebensmittelfarbe.

Die einzelnen Frostings werden nun jeweils in Frischhaltefolie gewickelt, das Ende abgeschnitten und zusammen in einen Spritzbeutel gesteckt.

Schwups, nun das Frosting nur noch auf die Cupcakes spritzen und fertig ist der Deutschland-Look :-)


Kommentare :

  1. Sieht richtig toll aus und mega yummiii Liebe Grüße Yasi von www.yasisbeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das freut mich :-) Liebe Grüße Ramona

      Löschen