Sonntag, 18. Mai 2014

Waffeln

Schwups die wups, kaum hat man realisiert, dass es Wochenende ist, ist es auch schon wieder Sonntag und morgen startet die nächste Woche.

Umso wichtiger, dass man den Sonntag noch einmal in vollen Zügen genießt und auskostet. Das Wetter eignet sich ja auch besonders gut, wie wäre es also mit einem gemütlichen Frühstück oder Brunch auf dem Balkon? Dazu eine Tasse Kaffee und ein paar Waffeln....

...so lässt es sich super in den Tag starten :-)




Zutaten

6 Eier
120g Butter
150g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
200ml Sahne
50ml Milch
200g Mehl


Zubereitung

Als erstes werden die Eier getrennt (Eigelb nicht wegschmeißen) und das Eiweiß steif geschlagen. Den Eischnee zur Seite stellen.

Eigelb, Butter, Zucker, Vanillezucker, Sahne und Milch in eine Schüssel füllen und schaumig aufschlagen. Dann das Mehl dazugeben und gut verrühren.

Zum Schluss den Eischnee auf den Teig setzten und vorsichtig unterheben.

Der Teig portionsweise in einem Waffeleisen backen.

Für alle Schokifans: Die Waffeln schmecken super lecker, wenn man sie mit Nutella bestreicht :-)


Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag, genießt die Sonne :-)

Kommentare :

  1. Jetzt gebe ich gleich mal meinen Senf zurück! :D
    Weißt du, wie lange ich mir schon vornehme, mal wieder Waffeln zu backen?! Das ist so was tolles, nur ist das immer so megamäßig viel Teig, dass man damit eigentlich gleich einen ganzen Kindergeburtstag beglücken kann. ;) Aber danke für das Erinnern. Und deine sehen traumhaft lecker matschig aus. Mmmmh....
    Und oooooh ja, kaum hat das Wochenende angefangen, ist es auch schon wieder vorbei. Wer hat sich das ausgedacht mit dieser 5 zu 2-Regelung?
    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa das ist wirklich eine gute Frage, wie wäre es mit einer 2 zu 5-Regelung ;-) Dankeschön :) Geht mir ähnlich mit der Menge des Teigs, aber meistens essen wir so viele, dass man sich nacher nicht mehr bewegen kann :) Liebe Grüße Ramona

      Löschen